Großgruppen

– Mitarbeiter effizient einbinden

Veränderungen und Innovationen werden dann am Besten umgesetzt, wenn sie von den Beteiligten akzeptiert und aktiv mitgestaltet werden. Dies gelingt gut durch den Einsatz von Techniken der Großgruppenarbeit. Von Großgruppen spricht man, wenn mit mindestens 30 Personen gearbeitet wird, aber auch ein gemeinsames Wirken von mehr als 1000 ist machbar. Großgruppenarbeit wird in der Regel im Rahmen von Organisationsentwicklungsprozessen genutzt.

Wichtig ist uns ein offener und verbindlicher Umgang mit allen beteiligten Personen.

Leistungsbeispiele

  • Planung und Moderation von Großgruppenverfahren zur Entwicklung von – Führungsgrundsätzen, Leitbildern etc.
  • Planung und Moderation von Großgruppenverfahren zur Arbeit an Unternehmensstrategien
  • Planung und Moderation von Großgruppenverfahren zur Entwicklung von Visionen
  • Methoden, die zum Einsatz kommen können, sind zum Beispiel: Open Space, World-Café, Zukunftskonferenz, Appreciative Inquiry, RTSC-Konferenzen (Real Time Strategic Change).

Methodenbeispiel: Open Space

Open-Space-Konferenzen dauern ein bis drei Tage und sind gut geeignet für 70 bis 1000 Teilnehmer. Sie sind inhaltlich und formal sehr offen: die Teilnehmer geben eigene Themen ins Plenum und gestalten dazu eine Arbeitsgruppe. Hier werden mögliche Projekte erarbeitet. Möglich ist auch die Arbeit an teilweise vorgegebenen Themen. Die Ergebnisse werden kontinuierlich gesammelt und an der Nachrichtenwand veröffenlicht.  So kann sich jeder Teilnehmer zu jeder Zeit über den Stand der Ergebnisse der einzelnen Arbeitsgruppen informieren. Eine Raum-Zeittafel ermöglicht eine zeitliche und räumliche Orientierung.

Berühmt ist das Gesetz der zwei Füße als Ausdruck der Freiheit und Selbstverantwortung: der Teilnehmer bleibt nur so lange in einer Gruppe, wie er es für sinnvoll erachtet; und der Begriff Hummeln und Schmetterlinge als Ausdruck für unterschiedliche Beteiligung: die einen vertiefen ein Thema eher und die anderen bilden eine Brücke durch häufige Gruppenwechsel.

DSC06697 DSC06686

Zurück zur Übersicht Beratungsleistungen